13. Dezember 2017

Lkw verliert Hydrauliköl

Waltringhausen. Durch einen geplatzten Hydraulikschlauch verlor ein mit einer Baumaschine beladener Lkw im Gewerbegebiet Waltringhausen Öl. Die Feuerwehren des Löschzugs Ost wurden um 07:12 Uhr alarmiert, um die Gefahr für den Verkehr und die Umwelt zu beseitigen.

Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte eine Verunreinigung der Straße fest. Etwa 40 Liter Hydrauliköl hatten sich über mehrere Meter Länge auf der Fahrbahn verteilt. Die Feuerwehrleute sicherten die Einsatzstelle und verteilten mehrere Säcke Bindemittel, um das Öl aufzunehmen.

Der Bauhof wurde im Anschluss eingesetzt, um das Bindemittel fachgerecht zu entsorgen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Waltringhausen, Helsinghausen/Kreuzriehe und Riehe mit 22 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen.