13. Dezember 2017

Jugendfeuerwehr Riehe qualifiziert sich für den Landesentscheid

Foto: JF Riehe

Uslar, 11.06.2017. Beim heutigen Bezirkswettbewerb der Jugendfeuerwehren hat die Jugendfeuerwehr Riehe den 17. Platz erreicht und sich somit für den Landeswettbewerb nächste Woche in Delmenhorst qualifiziert.

Mit einer fehlerfreien Übung legten die Jugendlichen den Grundstein für diesen besonderen Erfolg. Insgesamt erreichte die Gruppe 1.407 Punkte.

Die ersten 17 Teams qualifizierten sich für den Landesentscheid. Neben Riehe fahren auch noch die Schaumburger Jugendfeuerwehren aus Möllenbeck (Plätze 2 und 6), Rodenberg (Platz 3) und Pollhagen (Plätze 4 und 13) nach Delmenhorst.

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Nenndorf gratulieren der Jugendfeuerwehr Riehe zu diesem Erfolg und drücken nächste Woche ganz kräftig die Daumen!