10. August 2022

Einsatz Nr. 35

Am Donnerstag, den 15.04.2021, wurden die Feuerwehren Bad Nenndorf und Haste gegen 18:13 Uhr zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.
Nach einer ersten Lageerkundung, durch den Einsatzleiter, stellte sich heraus, dass keine Person eingeklemmt war. Daher konnte die Feuerwehr Haste die Einsatzfahrt abbrechen.

Da der Rettungsdienst noch nicht vor Ort war, übernahm die Besatzung des HLF 20 die Erstversorgung der verletzten Personen und stellte den Brandschutz sicher. Währenddessen übernahm der Rüstwagen die Verkehrsabsicherung.  

Die zwei verletzten Personen wurden nach Eintreffen des Rettungsdienstes an diesen übergeben. 

Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Nenndorf mit dem HLF 20, dem RW 1 und dem MTW sowie die Feuerwehr Haste. Des Weiteren war der Rettungsdienst mit zwei RTW und einem NEF sowie die Polizei vor Ort.