21. August 2019

Verkehrsunfall Drei Steine

Am Samstag den 06.04.19 wurden die Feuerwehren Bad Nenndorf und Haste zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung Drei Steine gerufen. Dort verlor der Fahrer eines PKWs, vermutlich aus medizinischen Gründen,  die Kontrolle und fuhr in eine Ampelanlage. Entgegen der ersten Meldungen war der Fahrer lediglich in seinem Fahrzeug eingeschlossen aber nicht eingeklemmt. Rettungsdienst und Feuerwehr holten den Fahrer aus seinem PKW. Nach Notärztlicher Versorgung wurde der Verletzte/ Erkrankte in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb.

Die Feuerwehren aus Bad Nenndorf und Haste sicherten die Unfallstelle ab und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf. Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B65.