21. August 2019

Vogel steckt in Abzugshaube fest

Zu einem etwas außergewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Bad Nenndorf am Dienstagmittag in die Straße „Lehnhast“ gerufen. Bewohner einer Mietwohnung bemerkten seltsame Geräusche in der Dunstabzugshaube. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich eine Dohle auf den Weg von außen, über den Schornstein in die Abzugshaube gemacht hat und dort nun festsaß.

Eine knappe Stunde dauerte es die Bauteile soweit zu entfernen, dass der Vogel aus der misslichen Lage befreit werden konnte. Nach mindestens 8 Stunden in der Abzugshaube eingeklemmt, flog der Vogel unverletzt, an einer Wiese dem Retter aus den Händen.

Fotots: J. Thöne, FF Bad Nenndorf