16. August 2018

Rauchentwicklung führt zu Feuerwehreinsatz

Bad Nenndorf, 14.06.2017. Über die Polizei ging am Vormittag eine Meldung über einen Dachstuhlbrand im Schaumburger Weg bei der Integrierten Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg in Stadthagen ein. Die Feuerwehren Bad Nenndorf, Horsten und Waltringhausen wurden daraufhin alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte nichts fest. Eine Erkundung ergab, dass vermutlich ein Defekt in der Heizungsanlage zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich geführt hat. Ein Trupp ging daraufhin mit einer Wärmebildkamera vor, um die Anlage auf ein Feuer hin zu überprüfen.

Hierbei wurde nichts festgestellt, sodass die Feuerwehren die Einsatzstelle nach etwa 30 Minuten wieder verlassen konnten.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Bad Nenndorf, Horsten und Waltringhausen mit fünf Fahrzeugen, der Gemeindebrandmeister sowie die Polizei.