18. Oktober 2017

Ast droht abzustürzen

Bad Nenndorf. Sturmtief „Nannette“ sorgte in Teilen Europas für Schäden. Auch in der Samtgemeinde Nenndorf stürmte es ordentlich und der Deutsche Wetterdienst warnte vor Sturmböen. In Bad Nenndorf drohte ein großer Ast von einer Tanne auf die Parkstraße zu stürzen. Die Feuerwehr Bad Nenndorf war im Einsatz.

Aufmerksame Bürger stellten fest, dass von einer großen Tanne ein Ast abzustürzen drohte und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Absturzgefahr bestand. Die Einsatzstelle wurde gesichert und aus dem Korb der Drehleiter schließlich die Äste beseitigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Nenndorf war mit zwei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten etwa eine Stunde lang im Einsatz.