28. November 2020

Einsatz Nr. 92

+++Einsatz+++
 Nr. 092/2020
 Einsatzart: T-ELD Kontrolle Einsatzstelle
 Einsatzort: Bad Nenndorf
 Datum: 05.09.20, 08:39  Uhr
 Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst Feuerwehr Bad Nenndorf
Zu einem ungewöhnlich dramatischen Einsatz wurde die Feuerwehr Bad Nenndorf am Montag gerufen.
Zuerst wurde der Einsatzleitdienst zu einer Kontrolle gerufen. Aufgrund eines Stromausfalls drohte die Heimbeatmung einer Person auszufallen und diese zu ersticken.
Da der Akku der Beatmung nur noch wenige Minuten gehalten hätte, ließ der Einsatzleiter den Rüstwagen nachalarmieren, um das Gerät mit dem Stromerzeuger am laufen zu halten.
Kurz vor dem Abschalten des Geräts schafften es die Kameraden*innen dieses, mit Strom zu versorgen und die Person vor dem ersticken zu retten.