2. Februar 2023

Verkehrsunfall – Eine eingeklemmte Person B65 Drei Steine->Bückethaler Landwehr

Am 13.11.22 um 16:59 Uhr alarmierte die IRL die Feuerwehr Haste und die Feuerwehr Bad Nenndorf zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 65 zwischen der Kreuzung Drei Steine und der Bückethaler Landwehr.

Es wurde gemeldet, dass noch eine Person in ihrem Fahrzeug eingeschlossen war.
Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass diese Person das Fahrzeug bereits verlassen hatte.

Zwei Rettungswagen und ein Notarzt versorgten die verletzten Insassen beider Fahrzeuge.
Nach einem heftigen Auffahrunfall war das auffahrende Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zu stehen gekommen.
Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, klemmte die Batterie des im Graben liegenden Fahrzeugs ab und reinigte anschließend die Fahrbahn.

Die Bundesstraße 65 war für die Dauer des Einsatzes zwischen der Kreuzung „Drei Steine“ und der Kreuzung „Hellweg“ voll gesperrt.
Die Sperrung wurde gegen 18:15 Uhr wieder aufgehoben.

Im Einsatz waren rund 35 Feuerwehrleute, der Rettungsdienst, ein Notarzt sowie die Polizei.