16. August 2018

Person und Katze vom Dach gerettet

Bad Nenndorf, 06.01.2018 | Der Einsatzleitdienst der Feuerwehr Bad Nenndorf wurde mit dem Stichwort „junge Katze auf Dach“ zu einem Mehrfamilienhaus in die Lindenallee gerufen. Als der Zugführer der Feuerwehr Bad Nenndorf vor Ort eintraf, stellte sich die Lage jedoch etwas anders dar. Zusätzlich zur Katze befand sich nun auch eine Person auf dem Dach. Diese kam jedoch nicht mehr zurück, da das Dach sehr rutschig war.

Der Zugführer ließ umgehend weitere Kräfte nachalarmieren. Da die Drehleiter die Person nicht erreichen konnte – die Einsatzstelle befand sich in einem Hinterhof – öffneten die Feuerwehrleute mit Spezialwerkzeug eine Tür zum Dachboden. Darüber war es möglich, zunächst zur Katze und dann zur Person zu gelangen und beide wohlbehalten aus ihrer misslichen Lage zu retten.