8. April 2020

Einsätze 011-015

+++Einsatzbericht +++

Einsatz Nr.: 011-015 / 2020
Einsatzart: Sturmeinsätze
Datum: 09.02.2020 bis 10.02.2020
Einsatzort: Samtgemeinde Nenndorf

Bericht:

Am Sonntag traf das Sturmfeld „Sabine“ auch die Samtgemeinde Nenndorf. Aufgrund der Wetterberichte stellten sich die einzelnen Ortswehren auf eine höhere Einsatzzahl ein. Am Abend frischte der Wind auf und das erste Dach flog in Bad Nenndorf von einem Gebäude. Dabei beschädigte es ein Auto und ein Gebäude leicht.
Die Nacht verlief ohne weitere Einsätze.

Am Morgen wurde die Feuerwehr Haste zusammen mit der Polizei an die B442 Richtung Wunstorf, zu einem umgestürzten Baum gerufen. Doch kurz vor dem Ausrücken kam ein Einsatzabbruch, da die benachbarte Feuerwehr aus Wunstorf, bereits an der Einsatzstelle den Baum von der Fahrbahn räumte.

Eine Stunde später rückte der Löschzug Nord zu einem Baum auf Straße in Richtung Ottensen aus. Mithilfe einer Motorsäge konnten alle Reste zerschnitten und die Straße frei gegeben werden. Für die Feuerwehr Haste galt es auf dem Rückweg eine Einsatzstelle in Haste abzuarbeiten, an der eine Tanne drohte umzukippen.

Gegen 13 Uhr musste die Feuerwehr, im Rahmen der Gefahrenabwehr, eine Tanne in Bad Nenndorf fällen, da diese drohte umzukippen.