22. Oktober 2018

Ortsfeuerwehr Horsten

Ansprechpartner

Ortsbrandmeister stellv. Ortsbrandmeister
Jugendfeuerwehr
Internet: offline

Fahrzeuge

Mannschaftstransportwagen – MTW

Mannschaftstransportwagen, Foto: Feuerwehr Horsten

Der Platz in den Feuerwehrfahrzeugen ist begrenzt. Dennoch werden oftmals noch mehr Einsatzkräfte benötigt. Für den Transport zur Einsatzstelle dient der MTW. Er ermöglicht es, mit einer Fahrt fast eine ganze zusätzliche Gruppe zur Einsatzstelle zu schaffen. Dort greifen die Einsatzkräfte dann auf die Geräte in den bereits vor Ort befindlichen Fahrzeugen zu.

Tragkrafstspitzenfahrzeug – TSF

Tragkraftspritzenfahrzeug

Das TSF ist derzeit in Niedersachsen das Standardfahrzeug für Feuerwehren mit Grundausstattung. Es bietet Platz für eine Löschstaffel (1:5) und ist mit Material zur Brandbekämpfung ausgestattet. Neben der Tragkraftspritze (TS 8/8) befinden sich 8 B-Schläuche (je 20 m), 10 C-Schläuche (je 15 m), 2 Atemschutzgeräte und eine 4-teilige Steckleiter im Fahrzeug.

Gerätewagen Logistik – GW-L

Gerätewagen-Logistik 1

Der Gerätewagen Logistik ersetzt den 2012 ausgemusterten Schlauchwagen. Im Gegensatz zum Schlauchwagen ist der GW-L flexibel einsetzbar. Er dient sowohl zum Transport verschiedenster Lasten, wie etwa Sandsäcken, Zelten. Ferner ist es mit ihm auch möglich, lange Schlauchleitungen zu verlegen. Auf der Ladefläche befinden sich 1.500 Meter B-Leitung. Diese sind in speziellen Rollcontainern verlastet, sodass sie während der Fahrt verlegt werden können.