13. Dezember 2017

Spaß und Stimmung beim Tag der offenen Tür

Helsinghausen, 17.06.2017. Die Freiwillige Feuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe hatte die Bürgerinnen und Bürger zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Am Feuerwehrhaus fand zudem das zweite „Helsinghäuser Fassbierrollen“ statt.

Sechs Gruppen nahmen an der spaßigen Veranstaltung teil, bei der ein mit Wasser gefülltes Bierfass von den Teams so schnell wie möglich einen Parcours entlang gerollt werden musste. Unter lauten Anfeuerungsrufen der Zuschauer gaben die Teilnehmer ihr Bestes. Am Schluss hatte das Team „Kunterbunt“ die Nase vorn und konnte sich über eine schmackhafte Mettwurst und eine Urkunde freuen.

Aufregung entstand, als plötzlich Alarm für die Feuerwehr ausgelöst wurde. In Kreuzriehe war eine Hecke in Brand geraten. Die Aktiven besetzen in Windeseile die Feuerwehrfahrzeuge und rückten zu Einsatzstelle aus. Glücklicherweise war das Feuer bei Ankunft bereits gelöscht, sodass die Kameraden nach kurzer Zeit wieder zurückkehrten.

Am Abend begann dann die Hauptattraktion: die Playback-Show. Kinder, Jugendliche und Aktive der Feuerwehr hatten sich wochenlag auf ihre Auftritte vorbereitet. Mit großem Engagement zeigten die Mitglieder der Feuerwehr über drei Stunden ihr schauspielerisches Talent auf der in der Fahrzeughalle installierten Bühne. Das Publikum war begeistert und sorgte für eine prächtige Stimmung vor der Bühne.

Mit diesem Tag der offenen Tür wollten die Feuerwehrleute auch die Neubürger aus Helsinghausen und Kreuzriehe ansprechen, wie der stellvertretende Ortsbrandmeister Frank Schröder sagte. Auch wenn die Wehr derzeit gut aufgestellt sei, so können die Reihen der Aktive weitere Verstärkung sehr gut gebrauchen.